Pastizio (griechischer Nudelauflauf)

113

Eines unserer Leib und Magengerichte. Es wird immer wieder gerne gegessen. Schon alleine von Zwergnase, da da nicht wirklich, sichtbares, Gemüse zu finden ist. Leider meist ohne Mengenangaben. Ich koche meist frei nach Schnautze

Zutaten:

Nudeln, kurze Makkaroni

2 Eiklar

ca. 70g Parmesan

500 g Hackfleisch

2 Dosen a 400g Tomaten, stückig

1 EL Tomatenmark

2 Eigelb

1 rote Zwiebel

1 weiße Zwiebel

2 Knoblauchzehen

Salz/ Pfeffer

Käse zum überbacken

für die Bechamelsoße

2 TL Mehl

Butter

Milch

Muskat

Gemüsebrühe

Salz/ Pfeffer

 

Zubereitung

  1. Die Nudeln in reichlich Salzwasser kochen und abgießen
  2. Das Hack anbraten und dann die Tomaten und das Tomatenmark hinzugeben
  3. Die Zwiebeln so wie den Knoblauch hacken und zu den Tomatenfleisch geben
  4. Würzen

Bechamelsoße

  1. Die Butter in einem Topf schmelzen und das Mehl einrühren
  2. Mit Milch und Gemüsebrühe aufgießen. Macht langsam. Ich kann nicht sagen, wie viel Flüssigkeit Ihr braucht. Mann kann immer nachgießen, aber nicht wieder herausnehmen. Ich nehme meist nur Milch und würze mit der Gemüsebrühe.
  3. Mit Muskat, Salz und Pfeffer würzen.

Das Schichten der Pastizio

  1. Eiklar steif schlagen und den Parmesan unterrühren
  2. Die Masse dann unter die Nudeln heben
  3. Diese kommt als erstes in eine Auflaufform
  4. Darauf kommt nun das Hack mit den Tomaten
  5. Oben auf kommt schließlich die Bechamelsoße
  6. Zum Schluß noch Käse zum Überbacken

Das Ganze muß nun bei 180°C für 30 Minuten in den Backofen

Advertisements

Spagetti Gyros Auflauf

Zutaten für 4 Personen

500 g Spagetti

1 Päckchen Pfannengyros

1 Dose Champignons oder frische braune Champignons

1 Zwiebel

2 Knoblauchzehen

1 Becher Schmand

1 Flasche Tzatzikisoße

200 ml Milch

200 g Feta

1 Schuss Metaxa

250 g geriebener Käse

 

Und so geht´s

  • Nudeln wie gewohnt kochen
  • Zwiebeln und Knoblauch kurz anbraten, dann das Pfannengyros dazu
  • Nudeln abgießen und eine Auflaufform geben.
  • Tzatzikis0ße, Schmand, Metaxa und Milch vermengen. Dieses mit Salz und Pfeffer abschmecken
  • die Soße zu dem Fleisch geben und etwas reduzieren lassen
  • Den Feta zerbröckeln und ebenfalls zu dem Fleisch geben
  • Das Fleisch mit den Nudeln gut vermengen
  • Käse drüber und bei 180°C 30 Minuten backen

Guten Appetit!